offene bühne im september 2019

kilkelly – dark folk & blues from ireland with poetic phrasing, devilish wit, and melodic, narrative driven songs. eva seck – liest texte und gedichte aus ihrem unveröffentlichten manuskript. nicole asis – singer/songwriter aus manila über liebe&verlust.[…]

offene bühne im dezember 2018

jurczok 1001: spoken beats/ gregor schaller: baut mit uns eine weihnachtskrippe/ stilllaut: wenn man mit den ohren sieht und mit den augen hört

offene bühne im januar 2019

andreas fröhlich und myriam mazzolini – fröhlich, kritische lieder/ elias wenger – redet mit dem bauch/ glauco cataldo – zwischen apulien, afro und folk/ phiel reis – good evening ladies and ladyboys: anekdoten aus der fliegerei

offene bühne im februar 2019

    i rucolini – insalata mista musicale/ sofie ellenbroek – spielt lieder von ihrem neuen album/ timo michels – steh-auf komödiant/ eva gruner und michael giertz – nehmen uns in’s berlin der 20er jahre

offen bühne im märz 2019

die willküren – betörende frauenstimmen, goldene trompeten und nostaligische harfenklängen locken uns in die gefühlswelt der ausrangierten geräte ruby jean rose – serious badassery in cowboy boots duo kuntz – zwei brüder mit zwei gitarren[…]

offene bühne im april 2019

etoile de neige – chansons, tango und folk peter lenzin – von tuten und blasen otrava – kunterbunter klezmerklamauk continuum – zwei gitarren zwischen minimal und barock (www.philippschmidt.ch oder www.stefanvolpp.com)

offene bühne im mai 2019

     3 veteranos – die älteste noch auftretende schnuuregiige-boygroup der welt kim neudeck – die 13 jährige slamt über freundschaften und erwachsenwerden laurent schönherr – love-lyrik & disco-poesie christina spaar – ich kann doch nicht einfach mit[…]

offene bühne im juni 2019

  luke wilkins – liest aus seinem dewbut roman jeff woger – wie ein neues lied in trouba dur les voix – die singenden damen geben eine kostprobe ihres programms duo andrieagas – musikalischer ausflug[…]

offene bühne im november 2018

      olivier richner: rapt weil es ihn glücklich macht/ astragalo: exeprimentelles theraterprojekt auf deutsch-italienisch/ emilio bernè: percussion, inspiriert durch  freejazz, electronik and noise/ thanu: frisch gebackene poetry slammerin nimmt kein blatt vor den mund

offene bühne im oktober 2018

obradovic tixier duo: polyrhytmische schichten, verflochten mit anspruchvollen harmonien/ sascha santorineos: macht lieder/ tomsis: acoustic duo mit tiefgründigen texten und ehrliche melodien/ katharina birnstiel: experimentelles solo.